CMI-Berlin.net Koreanisches Brot Koreanisches Brot Deutsches Brot Deutsches Brot
1. Lobgesang Beginne dein tägliches Bibelstudium mit einem Lobpreis Gottes. 2. Gebet Bete, dass Gott dir mit seinem Geist hilft, sein Wort zu verstehen und es praktisch anzuwenden. 3. Einleitung Lies die Einleitung zum heutigen Text. Sie gibt dir einen Überblick des Abschnittes. 4. Beobachtungn Bibeltext und untersuch ihn mit den 6 W-Fragen: Wer? Was? Wann? Wo? Wie? Warum? Beachte Konjunktionen, wiederholte Worte, Gemeinsamkeiten und Gegensätze, Redensarten, Schwerpunkte und Vergleiche. Finde heraus, ob der Text Mittel und Zweck, Aktion und Reaktion, Ursache und Wirkung, Frage und Antwort, Ortsveränderung, Fortschreiten (zeitlich), Wendepunkt und Höhepunkt enthält. 5. Auslegung Lege den Text immer im Kontext des Abschnittes aus. Untersuche, inwieweit dieser Abschnitt auf den Zusammenhang und ferner das ganze Buch bezogen ist. Teile den Text in Paragraphen ein. Finde heraus, worin der Leitgedanke besteht und wie der Leitgedanke die Paragraphen verknüpft. 6. Anwendung Schreibe auf, was du gelernt hast. Denke über die allgemeine Wahrheit nach, die der Autor in diesem Abschnitt behandelt. Wende sie in deinem eigenen Leben an. 7. Gebet Bete, dass Gott dir hilft, heute mit dem Wort Gottes zu leben. Dabei solltest Du versuchen, andere in Dein Gebet mit einzuschleßen, also auch für sie zu beten. 8. Lobgesang Schließe mit einem Lobpreis.
Einführung zum Täglichen Brot Es gibt viele gute Bücher, aber unsere Richtschnur ist letztlich die Bibel. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dich selbst mit ihr auseinandersetzt. Wir empfehlen DIr dazu das Tägliche Brot auf  Koreanisch oder auf Deutsch (letzteres auf Basis von Spurgeons “Besser als Gold”) für die stille Zeit mit Gott, die neben dem Lesen/Studieren der Bibel auch das persönliche Gebet und Gesang beinhaltet.
C m BERLIN
CMI-Berlin.net
Englisches Brot Englisches Brot Deutsches Brot Deutsches Brot
1. Lobgesang Beginne dein tägliches Bibelstudium mit einem Lobpreis Gottes. 2. Gebet Bete, dass Gott dir mit seinem Geist hilft, sein Wort zu verstehen und es praktisch anzuwenden. 3. Einleitung Lies die Einleitung zum heutigen Text. Sie gibt dir einen Überblick des Abschnittes. 4. Beobachtungn Bibeltext und untersuch ihn mit den 6 W-Fragen: Wer? Was? Wann? Wo? Wie? Warum? Beachte Konjunktionen, wiederholte Worte, Gemeinsamkeiten und Gegensätze, Redensarten, Schwerpunkte und Vergleiche. Finde heraus, ob der Text Mittel und Zweck, Aktion und Reaktion, Ursache und Wirkung, Frage und Antwort, Ortsveränderung, Fortschreiten (zeitlich), Wendepunkt und Höhepunkt enthält. 5. Auslegung Lege den Text immer im Kontext des Abschnittes aus. Untersuche, inwieweit dieser Abschnitt auf den Zusammenhang und ferner das ganze Buch bezogen ist. Teile den Text in Paragraphen ein. Finde heraus, worin der Leitgedanke besteht und wie der Leitgedanke die Paragraphen verknüpft. 6. Anwendung Schreibe auf, was du gelernt hast. Denke über die allgemeine Wahrheit nach, die der Autor in diesem Abschnitt behandelt. Wende sie in deinem eigenen Leben an. 7. Gebet Bete, dass Gott dir hilft, heute mit dem Wort Gottes zu leben. Dabei solltest Du versuchen, andere in Dein Gebet mit einzuschleßen, also auch für sie zu beten. 8. Lobgesang Schließe mit einem Lobpreis.
Einführung zum Täglichen Brot Es gibt viele gute Bücher, aber unsere Richtschnur ist letztlich die Bibel. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dich selbst mit ihr auseinandersetzt. Wir empfehlen DIr dazu das Tägliche Brot auf  Koreanisch oder auf Deutsch (letzteres auf Basis von Spurgeons “Besser als Gold”) für die stille Zeit mit Gott, die neben dem Lesen/Studieren der Bibel auch das persönliche Gebet und Gesang beinhaltet.
Bibelstudium Bibelstudium Material Bibelstudium Bibelstudium
Campus Mission INTERNATIONAL BERLIN e.v.
Campus Mission INTERNATIONAL BERLIN e.v.